home service lrv92 sanierung lrv92 feuerungskontrolle partner kontakt

 

 

 

Neue Luftreinhalte-Vorschriften für Öl- und Gasheizungen weniger Schadstoffe dank neuer Low-Nox-Technik.

 

 

Die Luftreinhalteverordnung des Bundes verschärft die Emissionsbegrenzungen für Feuerungsanlagen. Im Kanton Zürich sind die neuen Vorschriften am 1. Juli 1992 in Kraft getreten. Neue Heizungen müssen die neuen Grenzwerte einhalten. Eine bestehende Heizung muss saniert werden, wenn die Abgasverluste zu hoch sind, Heizungen über 70 kW auch dann, wenn die neuen Stickoxid-Grenzwerte nicht eingehalten werden können. Die Sanierungsfrist ist gestaffelt nach Anlagebaujahr.Heizungen müssen heute folgende Bedingungen erfüllen:

Emissionsgrenzwerte und Sanierungsfristen für Oel- und Gasbrenner *.pdf download

Komplette LRV in *.pdf download


IWS Ideal WärmeService GmbH | Steigstrasse 4 | 8610 Uster | +41 44 942 32 88 | info@ideal-ws.ch

 

 
copyright by ©reamediastudio.ch
 
nach oben